Input your search keywords and press "Enter".
Februar 8, 2021

„Rap ist Männersache“. Echt jetzt?! Von Homofeindlichkeit, Hypermaskulinität und schöneren Dingen

by
19 Views

Wer sind Akteur:innen in der Rap-Szene und wer nicht? Der Workshop thematisiert den Zusammenhang zwischen Männlichkeitsentwürfen und (hetero-) sexistischen Images, Texten und Performances und hinterfragt eine sexistisch geprägte Mainstream-Wahrnehmung im deutschsprachigen Rap. Inwiefern fühlen sich auch rechte Gruppen in ihrem Geschlechterbild bestätigt und nutzen diese Musik, um ihre Hetze zu verbreiten?

Share This Article
No More Posts
[mc4wp_form id=""]
DSGVO Cookie Einwilligungen mit Real Cookie Banner